Schlagwort: open mic

Zum ersten Mal wieder „English Comedy Open Mic“

In einer internationalen Stadt wie Köln wohnen, leben und arbeiten Menschen von überall auf der Welt. Grund genug, um wieder eine Veranstaltung organisieren, wo sich Menschen von überall her treffen, um von englischer Stand-up Comedy unterhalten zu werden.

Am Donnerstag, den 3. September, 20 Uhr, veranstaltet der BOING! Comedy Club die „English Comedy Open Mic“ im Quater 1, Quatermarkt 1, 50667 Köln. Es ist eine offene Bühne, bei der die Comedians ihr neuestes Material testen wollen. Aus über 30 Bewerbungen wählte BOING!-Chef Manuel Wolff 8 aus – vom totalen Anfänger bis hin zum Profi alles dabei, und er freut sich auf ein Publikum, das manche Nummern zum ersten Mal und manche auch vielleicht zum letzten Mal hört.

Tickets gibt es auf www.boingcomedy.de/termine-karten/ – ab €10,- empfohlener Preis sind €12,50. Hier geht der BOING! Comedy Club einen neuen Weg, denn durch die Corona-Krise ist er wirtschaftlich ziemlich am Abgrund, gleichzeitig möchte er aber auch Leuten, die selbst durch wirtschaftlich schwierige Zeiten gehen, den Besuch der Shows ermöglichen. Daher gibt es einen Mindestpreis, aber der Ticketkäufer kann freiwillig Tickets zu einem höheren Preis erwerben, wenn er es sich leisten kann und die Kultur unterstützen möchte.

Bis zu 50 Zuschauer finden im Quater 1 Platz, alle Corona-Hygieneregeln gelten. Am Platz kann die Maske abgenommen werden und jeder Besucher muss sich registrieren.

WENN IHR EUCH BEI UNSEREM NEWSLETTER ANMELDET, ERHALTET IHR ALLE UNSERE INFOS, FREIKARTENVERLOSUNGEN, SPECIAL-DEALS UND INSIDER-INFORMATIONEN:

Neuigkeiten: Der Sommer wird doch wieder lustig!

Pressemitteilung:

Der Sommer wird doch wieder lustig!

Wer hätte das gedacht, ab Juli gibt es nach 4 Monaten Abstinenz wieder Shows des BOING! Comedy Club!

Es geht direkt am 1. Juli los mit einer neuen Reihe, dem „BOING! Comedy Open Mic“, wo Profis und Newcomer ihr neuestes Material testen und zusätzlich mit einem Top-Comedian als special guest, der Abend einen runden oberlustigen Abschluss bekommt!

Direkt am 1. Juli, 20 Uhr im Quater 1, Quatermarkt 1, 50667 Köln ist dieser Special Guest der Shooting-Star Thomas Schmidt, ohne Frage einer der lustigsten Menschen Deutschlands! Doch auch schon viele weitere interessante Comedians haben sich für die freien Spots des Abends beworben, also wird es eine hammermäßige Premiere, die der Kult-Moderator des BOING! Comedy Club, Manuel Wolff, am Mittwochabend Open Air präsentieren wird.

Die Hälfte aller Tickets sind schon weg, den Rest gibt es zum sagenhaften Preis von nur €5,- auf www.boingcomedy.de – Einlass ist wirklich nur mit Ticket, und da wir auf Corona-Regeln, Hygieneschutz, etc. sehr achten, sollte man sich die Tickets holen, bevor es zu spät ist! Für Förderer der Kunst besteht übrigens auch die Möglichkeit, einen höheren Eintrittspreis zu zahlen, damit dem BOING! Comedy Club durch die Krise zu helfen und sich gut zu fühlen – das sind die sogenannten Gönner-Tickets für den immer noch fairen Preis von €12,50 – wer sich das leisten kann und leistet, hat was gut bei uns.

Ein weiteres Highlight gibt es dann am Sa., 11. Juli um 18 Uhr im Hof der Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 2-4, 50677 Köln – im Open-Air BOING! Comedy Club präsentiert Manuel Wolff ein „best of BOING!“ mit 4 unglaublich guten Künstlern und BOING!-Veteranen. Highlight ist Headliner des Abends Maxi Gstettenbauer, einer der besten und bekanntesten Comedians Deutschlands. Außerdem dabei sind der Preisträger des hölzernen Stuttgarter Besens, Torsten Schlosser und die ultralustigen werdenden Comedy-Stars Juri von Stavenhagen und BOING!s wahnsinnige Neuentdeckung Katja Garmasch!

Das Ticketkontingent ist auf 70 begrenzt, deswegen sollte man nicht zögern, um direkt auf www.boingcomedy.de oder lutherkirche.ticket.io Karten für €15 zu kaufen.

bei weiteren Fragen können Sie sich jederzeit unter mail@boingcomedy.de melden

© 2020 BOING!

Theme von Anders NorénHoch ↑